Das ehemalige Bauernaus wurde 1996 aufwendig saniert und seitdem als Bürogebäude benutzt. Zukünftig ist auch eine gewerbliche Nutzung in verkehrsgünstiger Lage als Praxis, für betreutes Wohnen etc. denkbar. Es kann außerdem mit wenig Aufwand zum Ein- oder Zweifamilienhaus umgebaut werden. Der großzügige Garten ist pflegeleicht angelegt, die Zuwegung und umlaufende Wege sind mit rotem Klinker versehen. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Obenstrohe ist der größte Stadtteil Varels, der Stadt am „Weltnaturerbe Wattenmeer“ und dem Erholungsort Dangast. Obenstrohe mit seinen Wäldern und Seen – der Mühlenteich ist ca. 2,5 km entfernt - dient als Erholungsort für Anwohner und Touristen. Die Anbindung an die Städte Oldenburg und Wilhelmshaven ist über die nahe A29 gegeben. Die Infrastruktur mit Einzelhandel, Ärzten, Kindergarten, Schulen und einem Sportverein ist bestens ausgebaut.

Baujahr: 1870, 1996 aufwendig saniert und modernisiert.
Grundstück: 1.444 m².
Wohn- und Nutzfläche: Ca. 311 m².
Erdgeschoss:

Ca. 214,7 m², Empfang, 7 Zimmer, Küche mit Einbauküche, Herren WC, Damen WC, Flur, Abstell- u. Heizungsraum.

Dachgeschoss: Ca. 96,6 m², 4 weitere Zimmer, 1 kleiner Technikraum.
Nebengelass:

Die Garage wurde als Archiv genutzt - das Tor fixiert und von innen isoliert, Geräteschuppen mit kleiner Remise für Holz, Parkplätze vor und hinter dem Haus.

Ausstattung:

2008 Dach- und Seitenwände gedämmt, umlaufende Drainage in 2007 verlegt, Kunststofffenster mit ISO Verglasung und innenliegenden Sprossen, diverse Holz-Velux Fenster, Alarmanlage, EBK von 2010.

Energie:

Verbrauchsausweis 151 kWh (m²a), Gasheizung von Vissmann von 2011.

Antritt: Nach Vereinbarung.
Kaufpreis: 290.000,00 €.
Kosten:

Die üblichen Kaufnebenkosten wie 5 % Grunderwerbsteuer, Notar-und Gerichtskosten sowie die Vermittlungsprovision in Höhe von 5,95 % inkl. MwSt. sind vom Erwerber zu tragen. Alle Daten und Angaben stammen vom Eigentümer, für deren Richtigkeit wir keine Gewähr übernehmen. Zwischenverkauf vorbehalten.